Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
15. Januar 2009 4 15 /01 /Januar /2009 19:27
heute um 12:00 waren mama und ich wieder bei der kinderärztin in der solar-city.
anfangs dachte ich mir nicht viel dabei doch dann kam alles anders....
die halbstündige wartezeit vertrieb ich mir mit einem nickerchen. im behandlungszimmer angekommen startete die ärztin mit einem rundum-check (augen-ohren-hals), danach gings ab auf die waage welche mir ein gewicht von 4,58 kg mitteilte. ich bin zwar nicht der größte und schwerste meiner klasse aber die ärztin ist trotzdem zufrieden mit meinen fortschritten. nach diesen aufwärmübungen begann das eigentliche übel. zuerst verpasste mir die liebe frau doktor eine schluckimpfung gegen rotaviren (brechdurchfall). dieses zeug schmeckte mir überhaupt nicht, aber dafür gabs gott sei dank gleich eine ladung süßen sirup hinterher. der war wohl auch dafür gedacht um mich ein wenig von der darauf folgenden spritze in meinen oberschenkel abzulenken. dies war eine impfung gegen diphterie/tetanus und es tat höllisch weh. ich schrie natürlich wie am spieß und es dauerte eine weile bis mich mama wieder beruhigen konnte.
aufgrund der ganzen strapazen heute hab ich mir dafür einen tollen spaziergang rund um den weikerlsee verdient und meine mama hat sich mit einem neuen wohnzimmerteppich belohnt.

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Tagebuch von Fabio Landerl
  • Tagebuch von Fabio Landerl
  • : Fabio wie er wächst und gedeiht...
  • Kontakt

Profil

  • CSF

Links